Blutiges Mondlicht

Das Forum über Vampire, Mythologie und Okkultismus
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bewerbung für eine Partnerschafft

Nach unten 
AutorNachricht
Lireyla
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 10.09.12

BeitragThema: Bewerbung für eine Partnerschafft   Di Sep 11, 2012 2:55 am

Hallo liebe Adminkollegen,

Wenn ihr Partner dieses Forums werden wollt, hinterlasst bitte eine Beschreibung des Forums inklusive eurer Emailadresse in diesem Thread, damit man euch erreichen kann. Und vergesst nicht den Banner, nach Begutachtung des Forums wird entschieden, ob eine Partnerschafft in Frage kommt.

Liebe Grüße

Lireyla
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://blutiges-mondlicht.forumieren.com
Desert
Gast
avatar


BeitragThema: Child of Desert   So Mai 05, 2013 2:04 am




~ Child of Desert~


Finde den Gott in dir...



~ BUTTON~




Horus, der bei den Menschen aufgewachsen war, erfuhr nun von seiner göttlichen Herkunft und wer seine Eltern waren. So sann er auf Rache gegen Seth und begann einen grausamen Feldzug gegen ihn. Zu Beginn dieses Kampfes hatte er noch zahlreiche Verbündete, wie beispielsweise Nephthys, die ehemalige Gemahlin des Seth, Thot und Anubis, sowie natürlich seine Mutter Isis. Als Isis jedoch Kriegsgefangene ihres Sohnes befreite, reagierte dieser so bösartig, dass er ihr den Kopf ab schlug. Thot konnte durch seine heilenden Kräfte zum Glück deren Tod verhindern, aber nun wandten sich alle übrigen Götter von Horus ab.

Die leidtragenden im großen Götter Krieg waren die Menschen, denn sie bildeten die Truppen, die Horus und Seth gegeneinander schickten. Horus griff Nubien an, das Land, in dem Seth herrschte, und konnte mit seinen besonders ausgerüsteten Kriegern, den Mesinu, fast das komplette Heer des Seth besiegen. Als Seth dies sah, griff er selbst in den Kampf ein. Doch das Duell mit Horus endete in einem Unentschieden. Nubien fiel aber trotz alledem in den Herrschaftsbereich des Horus.

Der Kampf der Götter nahm immer größere Ausmaße an, Blut wurde vergossen und das Land spaltete sich. Horus herrschte ab sofort über das schwarze Land Ägypten und Seth bekam als neues Reich das rote Land, bestehend aus der lebensfeindlichen Wüste zugeteilt. Doch Re war das nicht genug. Er legte einen Bann auf sämtliche Gottheiten was dazu führte, das die Götter des alten Ägypten auf die Erde geschickt wurden. Re selbst kam ebenfalls auf die Erde, um über die Götter zu wachen und ein Auge auf sie zu haben. Doch lief etwas in seinem Bann schief und die Götter vergassen wer sie waren. Sie lebten, als währen sie normale Menschen, doch Hathor, die Tochter des Re, schaffte es, vor ihrem Fall auf die Erde, ein Pergament in einer der Pyramiden zu verstauen, auf dem die Wahrheit über die Götter stand. Die Hohe Priester, der Pyramiden bewachten das Pergament, um es vor Feinden zu schützen, doch leider wurde einer Unachtsam und es wurde aus dem Tempel gestohlen, in dem es aufbewahrt wurde. Nun befindet sich das Schriftstück in anderen Händen, was großes Chaos zu folge haben kann, denn wer das wissen der Götter trägt, kann so zu großer Macht gelangen. Ob für Gute oder Böse Zwecke weiß wohl nur derjenige selbst.





Marik




FSK. Nicht festgelegt

Mindestpostlänge. 100 Wörter

Zeit Form. Vergangenheit

Wir schreiben. Ortstrennung

Ort. Ägypten

Gründer. Marik




Forum | Regeln | Freie und Vergebene Götter | Partnerbereich
'
© Hazardwolfen aus FormART
Nach oben Nach unten
 
Bewerbung für eine Partnerschafft
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
» Wer darf eine psychiatrische Begutachtung anordnen?
» Muslim und Zionist: Eine Gegenbewegung
» Schweine - Fisch !?
» Was ist Schabbat?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Blutiges Mondlicht :: die Morgenröte :: Partnerforen/eure Links-
Gehe zu: